Hat Ihr Kind Schwierigkeiten beim Schreiben, Lesen oder/und Rechnen? Zeigen sich bei ihm die vorher beschriebenen Symptome? Dann sind Sie HIER genau richtig!
Mit der Durchführung des wissenschaftlichen AFS-Testverfahrens können wir ihrem Kind helfen, eine eventuell vorliegende Lernschwäche zu kategorisieren und es gezielt fördern.

Unsere kostenpflichtigen Angebote:

Keine Nachhilfe! Wir bieten ein gezieltes, pädagogisch- didaktisches Training für Kinder mit einer Lese- Rechtschreib- oder Rechenproblematik (Teilleistungsstörung).
 
Beratung und Aufklärung für Eltern
Über Vorgehensweisen, Möglichkeiten,...

Testverfahren zur Feststellung und Kategorisierung einer Lese- Rechtschreib- oder Rechenproblematik: 
Dieses Verfahren dient der Planung einer individuellen und gezielten Förderung, ersetzt jedoch nicht die Diagnostik bei einem Kinder- und Jugendpsychologen.

Gezielte, individuelle Förderung: Ist ein Kind von Legasthenie/ Dyskalkulie oder LRS/ RS betroffen, führt eine normale Nachhilfe selten zum Erfolg, da die betroffenen Teilfunktionen und die Aufmerksamkeitsfokussierung in die Förderung mit einbezogen werden müssen. Wir berücksichtigen die betroffenen Bereiche der Sinneswahrnehmungen sowie die Aufmerksamkeitsförderung und das Symptomtraining  (Fehlerdynamik), individuell auf das Kind abgestimmt, während der Förderung. Ebenso wird der Lerntyp Ihres Kindes bestimmt und berücksichtigt. 

Intensiv- Kurse in den Schulferien.

Frühförderung: Für Vorschulkinder mit Auffälligkeiten im Bereich Aufmerksamkeit/ Konzentration sowie Wahrnehmungsdefiziten. Hier erfahren Sie, ob ihr Kindergartenkind gefährdet sein könnte.

Kompetenzkurse für Eltern, die ihr Kind selbst spezifisch und effektiv fördern möchten.

Prävention im Vorschulalter: Kurse für Erzieherinnen, die mit Vorschulkindern arbeiten und für Eltern (auch möglich über die KBS, Arnsberg).
Inhalte:
1.  Wie kann man einer LRS/RS im Vorschulalter gezielt vorbeugen
2. Was sollte ein Vorschulkind, im Hinblick auf die Schule wirklich können
3. Wie erkenne ich gefährdete Kinder frühzeitig

Fortbildungen für Erzieher(innen), Schulbegleiter, OGS- Kräfte und Personen, die im Berufsalltag mit Kindern & Jugendlichen  arbeiten.

Die Zusammenarbeit und der Austausch mit Lehrern, Therapeuten und Ärzten des Kindes ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Die Legasthenie- und Dyskalkulie Förderung findet zu jeder Zeit, unabhängig vom Pandemie Geschehen hier vor Ort weiter statt.

Online Angebote: Testverfahren, Beratung und Förderung auch Online möglich. Die Arbeit in Präsenz bietet jedoch viel mehr Vorteile und steht hier im Vordergrund. 

Nachhilfe: In Ausnahmefällen bieten wir auch Nachhilfe an. Die Entscheidung dafür wird von der Einrichtungsleitung individuell getroffen, je nach Entwicklungsstand des betroffenen Kindes.

Hinweis: Alle Angebote sind kostenpflichtig, die Kosten von den Eltern zu tragen!!

Die Kosten variieren je nach Angebot und müssen von den Eltern getragen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Kostenübernahme für die  Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII, möglich. Bitte lassen Sie sich hierfür bei uns beraten.

Lernen Sie uns kennen

Wir sind erfahren, verlässlich sowie fokussiert auf gute Ergebnisse und wissen es zu schätzen, mit kooperativen Familien und Lehrkräften zusammenzuarbeiten.